Analysenküvetten für Prozess-Photometer

Features und typische Anwendungen
Beschreibung
Technische Daten
Downloads

Prozess-Photometerküvetten mit hoher Temperatur- & Korrosionsfestigkeit für NDIR/UV/VIS-Analysatoren - Analysenküvetten für Prozess-Photometer

Hauptmerkmale

  • Zu Photometerküvetten mit Mess- und Vergleichsseite kompatibel
  • Hohe Korrosionsbeständigkeit
  • Dauerbetriebstemperatur bis 160°C
  • Geeignet für NDIR/UV/VIS-Prozessphotometrie
  • In diversen optischen Längen von 10 bis 200 mm erhältlich

Beschreibung

LFEs Analysenküvetten wurden ursprünglich zur Messung von CO2-Spuren in 160°C heißem Wasserdampf bei gleichzeitig anwesenden korrosiven Begleitgasen entwickelt. Sie sind prinzipiell zu anderen NDIR/UV/VIS-Photometern, die mit Mess- und Vergleichsseite ausgestattet sind, kompatibel.

Bei der Analysenküvette wird eine wartungsfreie Hochtemperatur-Anschlusstechnik verwendet. Deren kugelförmige PTFE-Dichtfläche erfüllt alle Anforderungen bezüglich Temperatur- und Korrosionsfestigkeit sowie Langzeitdichtigkeit.

Die Analysenküvetten, die u.a. in Prozess-TOC-Analysatoren von LFE Verwendung finden, haben die folgenden Eigenschaften:

    • Aufbau aus präzisionsgeformten halbrunden Glasrohren mit aufgeschmolzenen Saphirfenstern. Dadurch wird eine extrem hohe Korrosionsfestigkeit geboten.
    • Zur Erzielung einer guten Handhabbarkeit sind Mess- und Vergleichsseite mit einem Edelstahlmantel umgeben, der einen ausgezeichneten Schutz gegen Beschädigungen der Glasteile gewährleistet.
    • Die Küvette kann durch Spülung mit geeigneten Flüssigkeiten (z.B. Wasser oder sogar verdünnter Salzsäure) leicht gereinigt werden.
Reinigbare Prozess-Photometerküvetten auch für Hochtemperaturanwendungen für NDIR/UV/VIS-Analysatoren  - Analysenküvetten für Prozess-Photometer

Technische Daten

EigenschaftSpezifikationen

Technische Änderungen vorbehalten

mediumberührende Werkstoffe Glas, Saphir (Fenster), Al2O3-Keramik & PTFE (Schlauchmaterial)
verfügbare optische Längen 10, 20, 50, 100 & 200 mm
(einseitig sowie beidseitig beströmte Systeme erhältlich)
Wellenlängenbereich ca. 250nm (UV) ≤ λ ≤ 5µm (IR)
maximale Dauerbetriebstemperatur 160°C
max. zulässiger Betriebsdruck 200 mbarg

Downloads  DE

Analysenküvetten für Prozess-Photometer

Broschüre

      pdf LFE Produkt-Übersicht

 

Produktdatenblätter

      pdf Analysenküvetten für Prozess-Photometer

Technische Änderungen vorbehalten

zum Seitenanfang